Treffpunkt Plaidt

attratkionen hamburg umgebung

by admin - August 28th, 2014.
Filed under: Allgemein. Tagged as: .

hamburg sightseeing

Darüber hinaus wäre der Hamburger Stadtpark eine prima Anlaufstelle bei Jung & Alt. Dort kann eine Person ziemlich viel unernehmen. Bei schönem Klima kann man dort locker spazieren gehen bzw. mit einigen Kollegen entspannen. Selbstverständlich kann eine Person dort ebenfalls toll grillen mitsamt der Familie oder Freunden und schön den Abend abklingen lassen. Resultierend darauf, führt die hohe Verwendung vom Park zu überquellenden Mülltonnen und zertrampelten Pflanzen.

Zum Schluß lässt sich vermerken, dass die Hansestadt Hamburg echt allerhand in petto hat. Ich bereue es keineswegs, hierhergekommen zu sein. Ich durchlebe dort jeden Augenblick, ganz gleich ob es in der Uni, an der Elbe beziehungsweise einfach in meinem Appartment ist. Ich möchte wirklich allen ans Herz legen, diese wundervolle Großstadt anzuschauen.

Aufgrund dessen musste ich meine Auswahl bisschen herabsetzen, so dass die City sowie die Schanze nicht in Anbetracht gezogen wurden. Schließlich habe ich die schöne 2-Zimmer Wohnung in Eimsbüttel entdeckt, welche einfach absolut zentral liegt. Ich brauche bloß eine Viertelstunde bis zur Uni Hamburg und der Kiez liegt ebenso sehr nah. Es ist eben eine Frage des Durchhaltevermögens, bis einer eine Wohnung in der Stadt findet, die mit einem selbst harmoniert. Alternativ kann man immer noch mitsamt Kollegen in eine WG ziehen. Da ich aber vielmehr ein Eigenbrötler bin und hiermit Zeit für mich benötige, entfiel diese Alternative.

Bei sonnigen Klima kann jeder aber natürlich ebenso in in der Stadt relaxen sowie sich dadurch den Weg zu der Nord- bzw. Ostsee sparen. Die Elbe in Övelgönne wäre beispielsweise eines der besten Fleckchen in der Hansestadt. Nichts geht über einen entspannten Spaziergang, wo einer lediglich den Schiffen & dem Wasser lauschen mag, samt anschließendem Besuch in der Strandperle. Jeder verknüpft mit der Elbe einzigartige & schöne Eindrücke. Ich rate jeder Person den Sonnenuntergang da zu beobachten. Es ist schlichtweg einmalig, wenn die Sonne hinter den Schiffen untergeht und einen wunderschönen Schein hinterlässt.

Jetzt ich mich entschieden habe, nach meinem Abitur an der Uni zu studieren, fiel meine Entscheidung sofort auf die Hansestadt Hamburg. Ich hab bereits durch zahlreiche Menschen gehört, wie toll die Stadt in Wirklichkeit ist & wie offen und nett die Hamburger wären. Und sie sollten Recht behalten. Die Stadt präsentiert meines Erachtens einfach die schönste Stadt Deutschlands.

In der Hansestadt Hamburg kann jeder alle seine Hobbies ausleben, weil in Hamburg findet man zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Du hast hier all das, was einer Person in den Sinn kommt. Egal, ob du ein Kulturbegeisterter bzw. eher der Partyvogel bist, egal ob der Fitnessfreak oder shoppingsüchtig; man findet hier eben alles & es gibt so viel zu erfahren!

Die Verkehrssituation ist darüber hinaus ebenfalls äußerst ideal. Bis zu meinem alten Wohnort und dadurch bis zu der Nordsee brauche ich nur eine gute Stunde mit dem Auto.

Natürlich ist Hamburg ebenso prima zum Shoppen geeignet. Der Jungfernstieg gehört bspw. der Haupteinkaufsmeilen der Stadt. Shopping-technisch offeriert die Mönckebergstraße alles. Von Galeria Kaufhof über H&M und Adidas zu Pimkie existieren so gut wie sämtliche Brands. Ein paar einzigartige Boutiquen sind natürlich ebenso vorhanden, welche einen schönen Touch in diese Einkaufsstraße verleihen. Auf jeden Fall kann ich die Innenstadt zur Weihnachtszeit ans Herz legen. Dort lassen sich auf dem gesamten Weg Weihnachtsstände entdecken. Dieser ködert viele Besucher außerhalb Hamburgs, die samt ihren gebrannten Mandeln über die Straßen spazieren oder schlichtweg bei den Ständen Glühwein bechern.

Die Wohnungssuche lief erst einmal ein wenig problematisch, weil die Mietkosten äußerst teuer sein können.

Comments are closed.