Treffpunkt Plaidt

Bikerschmuck Hamburg

by admin - September 19th, 2015.
Filed under: Allgemein. Tagged as: .

Motorradfahrer sind eine ganz besondere Art Menschen. Logischerweise gibt es eine Vielzahl verschiedener Arten von Bikern, die ihren liebsten Zeitvertreib – das herumcruisen mit ihren Bikes – mit Begeisterung betreiben: Die einen haben sich ihrem Bikerclub verschrieben und wieder andere fahren nur am Wochenende und Feiertagen und schließen sich alle Jubeljahre mit einem kleinen Club oder Freunden für eine Tour zusammen. Wenn auch diese Bewegung ihren Ursprung in Amerika hat, so gibt es mittlerweile überall – auch in Deutschland – unenedlich viele Motorradclubs. Angefangen bei dem überschaubaren Club der Touren mit den Anhängern veranstaltet, bis zu berühmten Motorradclubs, die weltweite Bekanntheit erlangt haben aber nicht ausschließlich durch positive Schlagzeilen. Auch wenn es viele Unterschiede zwischen den ganzen Bikerclubs gibt, so beispielsweise mit ihrem Aussehen oder ihrem Auftreten, haben sie doch alle eine Gemeinsamkeit: eine gewisse Hingabe für besonderen Schmuck wie Ketten, Silberringe oder Armbänder. Bestimmte Motive und Symbole sind immer wieder in der Szene aufzufinden. Besonderer Beliebtheit erfreut sich der Totenkopfring, aber Anker oder sonstigen Motive aus der Seefahrt werden, besonders von Bikern aus dem nördlichen Teil Deutschlands, mit Stolz getragen. Auch abseits der Bikerszene erfreuen sich die derben Motive des Bikerschmucks einer Beliebtheit wie noch nie, so sind Totenköpfe in der Rockabillyszene ein nicht zu ersetzendes Schmuckstück. Gegenwärtig haben sich jene Schmuckstücke gelöst von ihrem Klischeebehafteten Image und können von jedem ohne zwangsweise abschätzige Blicke einzufangen. Bikerschmuckstücke wie z.B. die Skullringe als modisches Statement sind Gesellschaftstauglich geworden. Das beweist vor allem die Fülle an Angeboten von solcherlei Schmuck im Internet. Demjenigen dem hauptsächlich der modische Part wichtig ist, der darf sich über erschwingliche Preise freuen, denn schon ab 5,00 € gibt es die ersten Ringe zu kaufen. Selbstverständlich ist das lediglich der Discount-Bereich des weitreichenden Online-Angebots, es existieren auch einige spezialisierte Anbieter, welche Ringe auf Anfrage hin und nach Wunsch zu 100 Prozent individuell gestalten. So bekommt man die absolute Freiheit selber zu bestimmen, was für Ausmaße der Ring annehmen darf, welche Metalle benutzt werden dürfen und natürlich ist jede Menge Frei für Sonderwünsche vorhanden. Man muss ja nicht ausschließlich an seine eigene Wenigkeit denken? Für den eigenen Bikerclub ist ein eigens angefertigter Bikerring ideal.
Es gibt mit Sicherheit kaum eine schönere Möglichkeit das Zusammengehörigkeitsgefühl des eigenen Bikerclubs zu demonstrieren, als dass das Clubwappen den Ring jedes Mitgliedes ziert. Selbstverständlich ist so eine Wunschanfertigung nicht nur etwas für Motorradfahrer. Die ästhetischen Ansprüche sind, wie jeder weiß, sehr verschieden und es auch so, dass einige Individualisten niemals mit einem für jeden im Kaufhaus erkäuflichen Ring befriedigt wären. Niemals! Es muss ganz genau der eigenen Vorstellung entsprechen. am Ringfinger hat. Die Entscheidung für einen vorgefertigten Ring zu treffen oder sich stattdessen einen eigenen schmieden zu lassen bleibt selbstverständlich jedem selber zu entscheiden. Wer sich gegenwärtig noch nicht ganz sicher ist, was seine Entscheidung betrifft, dieser Person ist zu raten, sich über seinen ganz exakten Wunsch einig zu werden Und das ist auch völlig in Ordnung, zwar muss man bei einer individuellen Anfertigung tiefer in das Portmonnaie greifen, aber als Gegenleistung erhält man die Chance dem Schmied, der das persönliche Stück entworfen hat auch persönlich persönlich seinen Dank auszurichten und hat die Gewissheit, dass man ein wervolles Schmuckstück und gleichzeitig ein Erzeugnis von mühevoller Handarbeit in der Hand hält.Sobald eine exakte Vorstellung vom Design des Rings geschaffen ist, sich aber auf Teufel komm raus absolut nichts dergleichen finden lässtund die angebotenen Ringe einfach zu Langweilig sind, der ist beim Schmied seines Vertrauens genau richtig, um sich einen treuen Begleiter fürs Leben nach den eigenen Vorstellungen fertigen zu lassen.

Comments are closed.