Treffpunkt Plaidt

Hamburg Hochzeitslocation

by admin - Juni 19th, 2014.
Filed under: Allgemein. Tagged as: .

Dort angekommen haben wir getanzt. Die Anspannung war im Nu weg geblasen. Wir feierten stundenlang & es war ziemlich schön mit seinen Bekannten, den Verwandten und natürlich seinem Ehemann den Abend ausklingen zu lassen.

Hinterher ging es samt einer richtig schönen Kutscher ins Wirtshaus. Falls man selbst in dem Fahrzeug ist, scheint es sogar viel aufregender, sobald sämtliche Automobile dem Paar zu hupen & somit gratulieren.

Darauffolgend gingen wir zum Brunch, an welchem Ort unsereiner bereits mit uns gerechnet sowie mit Applaus seitens der Familien wie auch Gäste empfangen wurden. Mein Geliebter wie auch meine Wenigkeit haben jeweilig ein Rotwein wie auch ein Bierchen getrunken, mehr ging eh absolut nicht. Einerseits aus Anspannung, weil unsereins ja nüchtern sein zu denken hatten. Folglich ging es zu dem Standesamt, an welchem Ort ich noch relativ cool blieb. Doch nach einer Stunde wollten wir alle in die Kirche machen. Meine Aufregung stieg heftig & ich konnte mein Herz ziemlich schlagen hören. In dem Gotteshaus angelangt, waren sämtliche Verwandten bereits anwesend. Ich genoss jeden einzelnen Augenblick, trotzdem gab es Kleinigkeiten aufgrund meiner Aufregung, die meine Person etwas beunruhigten. Etwa war ich nicht darüber im Klaren ob meine Wenigkeit den Strauß durchgängig zu halten hatte bzw. aber eher niederlegen musste. Aber egal. Dann war der Trauspruch an der Reihe und dort geschah das, was streng genommen nicht geschehen sollte. Ich habe diesen nach der Hälfte vergessen. Aber mein Ehemann grinste mich ausschließlich an & dann fiel er mir erneut ein, sodass ich den vollständig sprechen konnte. Beide bejahten wir und man spielte christliche Musikstücke. Mein Liebster hat mir dauerhaft Mut zugesprochen, auf die Weise, dass dieser die sämtliche Zeit Zitate von Pulp Fiction erwähnt hatte, welches unserbeider liebster Film war. Danach verließen alle die Kirche und es fand eine Überraschung statt aus Sekt. Dort haben wir uns mit allen Verwandten unterhalten und meine Wenigkeit konnte mir häufig anhören, wie hübsch ich ja aussehe.

http://www.zeitlosevents.de

An dem Tag war wunderbares wie auch sommerliches Wetter. Man konnte durchaus nicht ein Wölkchen am Himmel erkennen. Das Ereignis fing etwa um 8 Uhr morgens an, wie ich einen Termin in meinem Friseur Salon hatte & sie meinen Lockenkopf schön frisiert hat und obendrein mittels einer Haarklammer bestückt hat. Hinterher hat sie mich außerdem geschminkt. Meines Erachten nach war ich bisher nie so attraktiv gewesen und der Geliebte war ziemlich überrascht. Um 10 Uhr war der Fotograf da, um die ersten Fotos zu schießen. Unsereins nahmen unsere Posen ein und das Fotoshooting würde starten. Unsere Fotos sind überwiegend an einem hübschen Brunnen geschoßen, wo eine kleine Wasserfontäne war. Danach sind unsereins zu der weitflächigen Wiese gelaufen, die nur 40 Meter von unserer Location entfernt liegt. Auf der Grünfläche gediehen Lilien und zahlreiche andere Blumenarten, welches ein atemberaubendes Bild bot.

Vor 2 Wochen ist es soweit gewesen. Mein Ehemann wie auch meine Wenigkeit haben uns in dem Standesamt sowie in der Kirche trauen lassen. Dennoch gab es davor viele Fragen, so z. B. jene nach dem angemessenen Brautkleid wie auch natürlich der angebrachten Lokalität. Auf alle Fälle hat unsereiner sich für die Örtlichkeit entschlossen, die meinem Liebsten und mirprima gepasst hat. Es ist definitiv das tollste Erlebnis meines Lebens, sodass ich allen hiervon einfach erzählen muss.

Mein Liebster sah selbstverständlich ebenso äußerst gut aus mit seinem Smoking wie auch einem Hut! Unsre Familien kamen natürlich auch, um Fotos zu machen. Es war sehr amüsant mit den eigenen Geschwistern Fotoshootings einzurichten in verschiedenen Posierungen. Das Favoritenfoto von mir ist dies, bei dem meine Brüder meine Person diagonal tragen und dabei so nett lächeln, wie sie es noch nie zuvor gemacht haben.

Comments are closed.