Treffpunkt Plaidt

Verfeinerung der Gral Dynasty Konzept

by admin - Mai 26th, 2015.
Filed under: Allgemein.

Gothic Ursprung der Blutlinie des Heiligen Grals

„Und Odin nahm mit ihm ein Sohn seines hieß Yngvi, der König in Schweden wurde, und von ihm werden die Familienlinien wie die Ynglings bekannt abstammen. Diese Aesir fanden sich Ehen innerhalb des Landes gibt, und einige von ihnen für ihre Söhne zu, und dieser Familien wurde umfangreich, so dass in ganz Sachsen und von dort überall in den nördlichen Regionen ist so verbreitet, dass ihre Sprache, die der Männer Asiens, wurde die Muttersprache über alle diese Länder. Und die Leute denken, dass sie von den Aufzeichnungen über die Namen ihrer Vorfahren, dass diese Namen gehörte in dieser Sprache, und dass die Asen brachte die Sprache Norden nach diesem Teil der Welt, nach Norwegen und Schweden, Dänemark und Sachsen ableiten kann; und in England gibt es alte Namen für Regionen und Orte, die man sagen, kommen aus einer anderen Sprache von diesem. “

– Snorri Sturluson, der Edda (1220 AD)

Wenn Dan Brown hatte Snorri Sturluson Edda (1220 AD) zu lesen, dann vielleicht The DaVinci Code würde in Schweden stattgefunden haben. Immerhin wissen wir wirklich verstehen, wo dieses Konzept einer „Grail Dynasty“ oder „Bloodline des Heiligen Grals“ kommt? In alten Zeiten war es jedoch nicht die Merowinger, die als „Halbgötter“ durch das Blut von Jesus und Maria Magdalena in Erinnerung waren. Es war die Goten, Kinder von Gaut, gotischen All-Vater, der legendäre ihrer Zeit waren. Der legendäre germanischen Stamm der Westgoten geplündert Rom, die Stadt der Götter. Sie wurden in der Geschichte als göttlichen Helden wider, weil er eroberte die Ewige Stadt, ein Ort, nur die Götter selbst könnte zu erobern. Meine ersten Streifzüge in solche Themen wieder in den frühen 1990er Jahren wurden jedoch nicht mit unbe Spekulation erfüllt. Ralph Levy, mein Professor für meinen großen Propheten Klasse, war nicht amüsiert. „Das bedeutet nicht, auch nur entfernt die Zuordnung zu erfüllen“, war sein Kommentar auf meiner Hausarbeit, befestigt, wie es war zu einem „F“ Klasse. Vielleicht wurde er von der Zeitung Titel verblüfft „The Messiah und Medieval Elvis-Sichtungen.“ Oder vielleicht die Schwere der seine Studien in der hebräischen Sprache ihn mit einem verarmten Humor verlassen hatte. Vielleicht wurde er von der Zeitung Arbeit beleidigt, dass Jesus gezeugt eine Dynastie, die Europa seit Jahrhunderten regiert und wer zurückkehren konnte, um zu erfüllen „Endzeit Prophetie.“ Kein Zweifel, Bryan Hoyt, mein Professor für Daniel und Revelations Klasse, wurde ebenso von meiner Erforschung der monarchistischen Konzepte von Dantes De Monarchia angesichts der monarchistischen Bewegung in Europa, die ich glaubte, würde das Heilige Römische Reich wiederherzustellen beleidigt. Das Papier wurde von Korrespondenz mit aktuellen europäischen Monarchisten wie die gesamteuropäische Internationale Monarchist Union, in Deutschland Tradition und Leben, Amerikas L’Alliance monarchiste und Constantian Gesellschaft informiert. Mr. Hoyt wurde darüber hinaus durch mein Verweis auf den „Gral Dynasty“ Konzept setzen populär gemacht von Michael Baigent, Henry Lincoln und Richard Leigh in Holy Blood, Holy Grail und der messianischen Vermächtnis. Wie Dr. Levy, Hoyt auch gedacht, die Vorstellung, dass Jesus Maria Magdalena verheiratet und zeugte eine Blutlinie war blasphemisch. Seine Einstufung war jedoch mehr kostenlos zur Verfügung.

Als Theologiestudent im Ambassador College, in Big Sandy, Texas, viele von uns glaubten, wie Herbert W. Armstrong, dem Gründer der Weltweiten Kirche Gottes, dass ein wiederbelebt Heiliges Römisches Reich würde die Ankunft des Antichristen, der sogenannten „Tier“ der Apokalypse, der mit zehn Könige in der Endzeit herrschen würde ankündigen. Meine eigene Lieblingstheorie fest, dass die „zehn Könige“, die für eine Stunde mit dem „Tier“ in Offenbarung 17 regieren würde zehn buchstäbliche Könige über die Europäische Throne sein. Daher hielt der internationalen monarchistischen Bewegung prophetischen Implikationen. (Oder so dachte ich.) Und hier war diese „schockierend“ best seller verkünden, dass eine „alte Geheimgesellschaft“, rief der Prieuré de Sion (Prieuré de Sion) wurde versucht, eine „Merowinger“ Anwärter auf den Thron von Frankreich und möglicherweise wieder zu beleben Österreich-Ungarn. Ich war schon in Kontakt mit der „exoterischen“ – die öffentliche oder äußeren – Bewegung des Europäischen Monarchisten. Jetzt war die Möglichkeit einer versteckten „okkulte“ monarchistischen Bewegung spannend. Meine Reaktion war zu der Zeit nicht anders als bei anderen Fundamentalisten in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren, die Heilig-Blut, Holy Grail mit unkritischen Augen zu lesen, und dann lief mit ihm in jeder Richtung paranoid. Das Phänomen ist in der Veröffentlichung von Dan Browns The Da Vinci Code und die anschließende Kulturdebatte wiederholt geäußert. Meine Schlussfolgerungen, so viel wie ich jetzt hasse es zuzugeben, waren ähnlich denen von Oklahoma City fundamentalistischen JR Kirche in seinem Buch „Wächter des Grals … und die Männer, die die Welt beherrschen wollen!“ Dort Kirche atemlos kommt zu dem Schluss: „Wenn das wahr ist Antichrist schließlich auftauchen, um eine Eine-Welt-Regierung zu etablieren, er könnte nur der Merowingerblutlinie zu sein, behauptet Abstammung von der Linie von Maria Magdalena und Jesus Christus.“ # Der Lippenstift auf meinem prophetischen Schwein, war jedoch, dass mein Schwein wurde in der anspruchsvolleren Kleidung des monarchistischen politischen Theorie von Dantes De Monarchia und Korrespondenz mit modernen monarchistischen Aktivisten angezogen.

In der Mitte der 1990er Jahre ein “ Kirche quake „fand in der Weltweiten Kirche Gottes als“ Pastor General „Joseph Tkach Sr. zugegeben, dass bestimmte doktrinäre Lehren der Kirche waren fehlerhaft. Die Kirche fiel seiner Betonung auf „Endzeit“ Prophezeiung und seine britischen Israelism Theorie, durch die die USA und Großbritannien wurden gesagt, Ephraim und Manasse der sogenannten verlorenen Stämme Israels zu sein. Die Kirche verlor etwa zwei Drittel ihrer Mitglieder als Splittergruppen zu Armstrong Lehren haften verschmolzen und der verbleibende Kern des WCG angenommen Mainstream protestantischen Stil Lehren. Während viele von der Weltweiten Kirche Gottes trennten sich ihre Wege in Richtung Kirche Doktrinen mehr nach ihrem Geschmack, grub ich tiefer in die esoterischen Lehren von Europas „Untergrund“.

Durch den Kontakt mit der „U-Bahn-stream“ der westlichen Mysterien Traditionen, verändert meine Sicht auf das Christentum radikal mit der Exposition gegen Autoren wie Dr. Alvin Boyd Kuhn, Gerald Massey, James Morgan Pryse, H. Spencer Lewis, GRS Mead, unter anderem. Ich wurde in Werken wie dem „Crata REPOA“ in Richard Dawkins ‚Arcadia und der Arcadian Academy ausgesetzt. Dawkins zu verstehen, daß die „Evangeliumsgeschichten“ der Bibel kann ihren Ursprung in alten ägyptischen Rätsel Lehren haben – eine Vorstellung, hallte bis zum Überdruss von Autoren wie Kuhn und Massey. Gleichzeitig meine Vorstellungen von „Prophezeiungen der Bibel“ wurden einzeln durch die Arbeit von James Morgan Pryse in seinem 1910 Apocalypse Unsealed, die explodierte erneut übersetzt das Buch der Offenbarung im Lichte der griechischen Mysterium Lehren. Dort wird die Öffnung der „sieben Siegel“ war verwandt mit der Eröffnung der sieben „Chakren“ der Hindu und tibetischen okkulte Lehre. Wie die ägyptische Magier vor Jahrhunderten getan hatte, der „Illuminati“ des frühen Christentums verwendet das astrologische Symbolik der Sterne, um Phasen in der Entfaltung der verborgenen alchemistischen Aspekte der Psyche zu veranschaulichen. Pryse erzählt im Detail, wie die „12 Wohnstadt“ des Neuen Jerusalem war der menschliche Körper und die Ankunft des Soma Heliakon (goldenen spirituellen Körper) der griechischen Pneumatologie. Die Platoniker verglich Aspekte der Psyche auf die Sonne und der Mond, und Soma Heliakon (Solar Body), die Pryse gemäß der Offenbarung des Johannes als das „Neue Jerusalem“ – „. Straßen aus Gold“ mit seinen allegorischen Es war die gleiche wie die Augoeides ochema (Strahlungs Fahrzeug) oder die astroeides (sternförmige Körper) durch GRS geschrieben Mead in der Lehre von der feinstofflichen Körper in der westlichen Tradition. # Da die spirituellen Körper wurde angenommen, dass der sternförmigen Substanzen gemacht werden, verwendet werden, die Heiligen Drei Könige die Symbolik der Sterne-Konstellationen und Planeten, ihre Wissenschaft des spirituellen Erwachens zu verbergen, nach Pryse. Auf jeden Fall, was mir vollkommen klar wurde, war jedoch, dass das Buch der Offenbarung nichts mit einer Vorhersage der Zukunft zu tun hatte ursprünglich – und durch die Erweiterung, jede wiederbelebt und okkulten gesteuerten [1999007 „Heiligen Römischen Reiches.“ ]

Es dauerte viele Jahre, um schließlich das herausfinden. Und in der Zwischenzeit Ich verbrachte Jahre in Internet Foren diskutieren die so genannte „Prieuré de Sion“, die angebliche Geheimgesellschaft, die die Templer, Rosenkreuzer und Freimaurer gegründet. Die angebliche „Geheimbund“ waren angeblich die „Hüter des Grals Blutlinie.“ Dies war angeblich die Blutlinie von Jesus Christus und Maria Magdalena gezeugt, nach einer Vielzahl von beliebten „okkulte“ Schriftsteller im Bereich der „Mystery von Rennes-le-Chateau.“ Lange bevor Dan Brown am Tatort mit seiner außergewöhnlich populären Roman und Film, The Da Vinci Code, Forscher wie Paul Smith hatte mit größter Sorgfalt nachgewiesen, dass die Forderungen von Pierre Plantard brachte in Bezug auf die so genannten Prieuré de Sion, waren fast vollständig gefälschte . # Während das Wissen, das Plantard diskreditiert gewesen sein allgemeines Wissen unter den Fachleuten, die online gesammelt, die Popularität der Jesus-Blutlinie Ideen fing Feuer einmal Dan Browns Roman wurde eine solche öffentliche Phänomen. Es bleibt jedoch für die Forscher wie Dr. Stephen Flowers, auch bekannt als „Edred Thorsson,“ um mehr Vernunft in die öffentliche Debatte über die „Blutlinie des Heiligen Grals“ Theorie zu injizieren.

Als Edred weist in Mysteries der Goten, die ganze Vorstellung, dass die Merowinger waren die Nachkommen von Jesus, war immer nur eine Ablenkung und Verschleierung der ursprünglichen „Blutlinie des Heiligen Grals“ Konzept. Die „langhaarigen“ merowingischen Könige kann geglaubt haben, sie die Nachkommen der Götter, aber nicht, weil einige pseudo-Jewish-Dynastie Begriff, sondern wegen der weit verbreiteten Überzeugungen von germanischen Stämmen statt. Der legendäre Dynastie der alten war der Wälsungen, mit „Sigurd“ ist der heroische Bezwinger des Drachen Fafnir. Die Geschichten dieser heroischen Dynastie kursierten unter den fränkischen Stämme Frankreich bereits in den fünften und sechsten Jahrhundert, nach den Gelehrten. Sigmund, der Sohn des Volsung, wurde gesagt, fränkischen Stämme in Frankreich geherrscht haben, nach der Fra Dautha Sinfjotla in der Edda. # Volsung wurde gesagt, der Urenkel von Odin, dem germanischen All-Vater selbst sein. Denn es war allgemein verstanden, dass ein Stamm der Götter aus dem Süden kommen und in Deutschland angesiedelt, und sired Dynastien in Sachsen, Frankreich, Dänemark, Schweden und Norwegen. Dies wurde später in Snorri Sturluson die Prosa-Edda (1220), in dem es hieß, dass die gotische Götter kamen aus Troja in Kleinasien und in Deutschland und Skandinavien angesiedelt erläutert.

Die Implikation Holy Blood, Holy Grail, war, dass ein Anwärter auf den Thron von Europa war im Begriff, auf der Szene erscheinen und behaupten, ein Nachkomme einer königlichen Blutlinie von Jesus und Maria Magdalena sein. # Es gab Spekulationen, dass vielleicht ein anerkannter royal wie Erzherzog Otto von Habsburg oder ein faux „Geheimnis“ Berechtigte wie Plantard selbst würde intensivieren, um Abstammung von Jesus zu erreichen. In der Zeit Prätendenten wie „Prince“ Michael von Albany (Schottland) würde als Anwärter auf den Gral-Dynastie von Autoren wie Laurence Gardner in seinem Buch Bloodline des Heiligen Grals und Genesis des Grals Dynasty impliziert werden. Im letzteren Buch behauptet Gardner, dass ein „Dragon Order“ seit dem alten Ägypten und Sumer bestanden hatte, einen Gral Blutlinie durch die Annunaki begonnen zu erhalten, werden die „alten Astronauten“ von Sumer durch Zechariah Sitchin, Erich von Däniken und anderen geschrieben. Obwohl der „Gral-Dynastie“ wurde als ein pseudo-christliche Konzept, von dem, was war ursprünglich ein „gothic“ Konzept kooptiert, die Sie in der Regel nicht der germanischen Kläger zu hören nach vorne kommen und sagen: „Ich bin der Nachkomme von Odin und Deshalb habe ich das Recht, König zu werden. “ Für jemanden, der in der modernen Zeit, aufzustehen und zu sagen: „Ich bin das Kind der Götter“, wäre vergleichbar mit den Worten: „Ich verdiene es, König zu sein, denn ich bin der Nachkomme von Außerirdischen.“ (Vielleicht ist insbesondere DNA-Test müssen die US-Regierung Mitteilungen der Körper von der Roswell Absturz warten.) Dennoch haben faux gotische königliche Antragsteller bereits eine Rolle in der modernen Geschichte gespielt, wie von Stephen Flowers and Michael Moynihan in The Secret hingewiesen König. Kurz vor dem Zweiten Weltkrieg, Karl Maria Wiligut wurde von Heinrich Himmler beauftragt, das Geheimnis „Lord of the Runes“ für die Nazi-Reich, auf der Grundlage eines angeblichen Adelsfamilie Tradition. Letztlich aber Flowers entlässt Wiligut wie tun ein Bärendienst für die ältere Tradition des Nordens durch Verzerrung der überlebenden gothic Lehren mit einer seltsamen Mischung aus pseudo-christlichen Manichäismus und Runen Theologie.

Obwohl die Rune Gild Lehren nicht implizit irgendeine monarchistischen Bedeutung hat die Vorstellung, dass die Menschheit bleibt genetisch zu den Göttern verbunden eine Rolle in der modernen Wiederbelebung der Asatru, der germanischen stammten Religion gespielt. Das Geheimnis der zugrunde liegenden Mannaz rune, nach Thorsson in Runelore, ist, dass die Menschheit teilt sich eine genetische Verbindung zur Gottheit. # Im Rune Gild Philosophie werden die Runen vermutlich als kosmische Codes handeln, um Göttlichkeit in den Nachkommen von Odin zu aktivieren. Das Konzept trägt Ähnlichkeiten zu Nietzsches Konzept der Verwendung von eigenen „Willen zur Macht“, um die „Übermensch“ oder Superman erstellen. Es ergibt sich auch aus „links-Path“ Konzepte Strom in der Temple of Set über „Vergöttlichung“ oder die Erhebung des Menschen zu übernatürlichen Status durch ein magisches Willen und Praxis. Es war dieses Konzept der „Vergöttlichung“, die die Geschichte von Jesus schmackhaft zu den Westgoten gemacht, nach Stephen Flowers in seinem Buch, Lords der Left Hand Path. Die ketzerische Arian Christentum, dass die gotische Stämme angenommen gelehrt, dass Jesus war ein Mann, Vergöttlichung erreicht durch spirituelle Praktiken – ein Konzept, nicht im Widerspruch zu ihren heidnischen germanischen Religion. #

Letztlich aber, stammt ein raffiniertes „gothic“ Blutlinie Konzept von einem anderen Konzept der Schöpfung. Die ausgetretenen jüdisch-christlichen Konzept ist, dass Jahwe Leben eingehaucht dem ersten Menschen, und damit die Menschheit Aktien eine geheimnisvolle Verbindung mit dem göttlichen Lebenskraft, Geist oder die Seele. Im Neuen Testament wird dies weiter in der Vorstellung, dass bestimmte Auserwählten können die „Kinder Gottes“ in einer allegorischen Sinn werden entwickelt. Die germanische Tradition findet diese auf eine andere Ebene mit der Feststellung, dass es nicht nur unsere Seele, die Gott stammenden, aber unser Fleisch selbst. Dass die Menschheit ist letztlich die Nachkommen der Götter. Basiswert die fantastischen Geschichten von heroischen Drachentöter und übernatürlichen „Söhne des Nebels“ (Deutsch, Nibelungen), wird die Vorstellung, dass die alten Götter durch ihre Nachkommen wiedergeboren, ähnlich wie der Weihnachtsbüfett, Weihnachts Praxis, dass Kinder bekamen Geschenke, weil sie wurden als die Vorfahren wiedergeboren zu sehen. # Menschliche DNA wurde gedacht, um die Form, die die Form der Götter enthalten, enthalten. Der Schatz, der mit den göttlichen Nachkommen gingen verloren gegangen und müssen neu gewonnen werden, ähnlich wie Odin muss neu gewinnen die poetische Met der Inspiration, das war sein zu beginnen. Der Prozess des Werdens und realisieren, dass göttliche-Form-Muster in uns ist der Gral, die Helden treibt auf ihrer Suche zu werden, die sie bereits auf genetischer Ebene.

Mit Corey Wicks

Comments are closed.